top of page

Neues vom Seehain

Mit 6 Wochen beherrschen die Welpen jetzt den ganzen Hof

13. Mai 2024

Mit 6 Wochen beherrschen die Welpen jetzt den ganzen Hof

Die letzten 10 Tage haben die Welpen enorm an Entwicklung gewonnen. Der gesamte Hof wird sowohl tagsüber als auch nachts genutzt. Mit einem Alter von 6 Wochen essen die Welpen hauptsächlich Hundefutter, aber Milch ist immer noch beliebt. Sie schlafen jede Nacht etwa 8 Stunden und können fast die ganze Nacht durchhalten. Der Sandkasten ist die Kampfarena, und die kleine Lexie sorgt dafür, dass die Welpen sich benehmen. Sie liebt es, bei den Welpen zu sein, und liegt gerne mitten im Welpenhaufen und kuschelt. Die Welpen wurden ebenfalls in der Tierklinik untersucht, gechipt und Blut für die DNA-Analyse entnommen. 4 neue YouTube Videos und viele Fotos in den Alben.

Die Welpen in den Wintergarten

21. April 2024

Die Welpen in den Wintergarten

Jetzt haben die Welpen mit fast 3 Wochen ihren ersten großen Umzug gemacht. Für diese kleinen Racker ist der Wintergarten enorm groß, da sie den gesamten Garten von innen sehen können. Die vertraute orangefarbene Decke und das Kuscheltier sind bei ihnen. Mama Isa sorgt dafür, dass die Welpen während ihres großen Abenteuers Sicherheit und Nahrung bekommen. Die Welpen können immer noch nicht richtig laufen, und auf dem rutschigen Steinboden ist es, als würden sie zum ersten Mal Schlittschuh laufen. Es ist schwer zu glauben, dass die Welpen in ein paar Tagen draußen und auf dem rutschigen Boden herumrennen und sich jagen werden. Neue Video hochgeladen.

Lexie 4 Monate trifft die 6 Tägige M Welpen

8. April 2024

Lexie 4 Monate trifft die 6 Tägige M Welpen

Lexie vom Seehain ist jetzt 4 Monate alt und darf heute in den Welpenraum mit den sieben Welpen, die 6 Tage alt sind. Lexie erinnert sich sofort an das Welpengefühl und denkt an die Zeit mit Lotus und Mutter Gisa vom Seehain zurück. Isa, die Mutter der neuen Welpen, bleibt völlig ruhig, auch wenn Lexie ihr beim Füttern zusieht. Es ist etwas ungewöhnlich, dass eine Mutter einen anderen Hund in die Wurfkiste lässt, aber Lexie akzeptierte sie sofort. Die sieben Welpen Mella, Magic, Merlot, Morro, Mizzy, Mirra und Maestro sind wohlauf und wachsen planmäßig. Heute werden sie 6 Tage alt und sehen oder hören noch nicht. Sie haben jedoch einen guten Geruchssinn und finden ohne Probleme den Weg zur Milchbar.

Geburtstagsfeier für den I-Wurf

10. Mars 2024

Geburtstagsfeier für den I-Wurf

Zum dritten Mal in Folge trafen sich die I-Hunde, um gemeinsam Geburtstag zu feiern. In diesem Jahr kamen alle außer Inox, der in Schweden lebt, und Ivita, die verhindert war. Auf dem Programm standen Begrüßung, Spaziergang, Hundetorte und natürlich auch etwas Menschentorte. Die Begrüßung war in diesem Jahr etwas anders, da Lexie dabei war und die Show stahl. Mama Escada war auch dabei und sehr zufrieden mit ihren Welpen. Es waren keine größeren Erziehungmaßnahmen erforderlich. Der Spaziergang verlief wie immer gut und das Tortenessen war natürlich ein Highlight. Wir danken Iso's Familie für die Organisation im Alschwiler Hundeclub und allen, die mit ihren Hunden gekommen sind. Wir hoffen, dass wir uns nächstes Jahr wiedersehen. Link zu den Geburtstagsfeiern des I-Wurfes:

Spaziergänge und di Wichtige Formfotos  Woche 8

18. Februar 2024

Spaziergänge und di Wichtige Formfotos Woche 8

Lexie und Lotus sind jetzt über 8 Wochen alt. Zwischen all den Besuchern nehmen wir sie jeden Tag auf Abenteuer außerhalb des Welpengeheges mit. Spaziergänge mit Geschirr und alleine im Wald sind die neuesten Videos auf YouTube. Der Spielplatz, der vor 3 Wochen noch sehr herausfordernd war, ist jetzt reines Vergnügen. Mama Gisa hat nun volles Vertrauen in ihre Welpen, die frei spielen dürfen. Jawa, der selbst gerne wieder Welpe wäre, darf mit den Welpen spielen, ohne dass Mama eingreift. Sie erhalten bereits vier Mahlzeiten pro Tag und sind schon stubenrein. Alles ist für den Umzug in einer Woche vorbereitet.

5 Wochen alt und der Kampf um die Vorherrschaft hat begonnen

28. Januar 2024

5 Wochen alt und der Kampf um die Vorherrschaft hat begonnen

Jetzt sind Lexie und Lotus fünf Wochen alt. Sie fühlen sich drinnen völlig sicher und haben sogar die Küche übernommen. Die Enkelkinder waren hier und haben die Welpen getroffen, und es lief gut. Die Welpen sind 5 Wochen alt und rennen herum und kämpfen, während Emil, 11 Monate alt, noch nicht einmal laufen kann. Mila, 1,5 Jahre alt, ist ungefähr auf dem gleichen Entwicklungsstand. Der Spielplatz ist aufgebaut und die Welpen haben Zugang zum gesamten Rasen. Laufen, spielen und um die Vorherrschaft kämpfen, das ist angesagt. Wer bestimmt? Es gibt keinen Zweifel.

Die Welpen haben ein neues Zuhause

12. Januar 2024

Die Welpen haben ein neues Zuhause

Die Welpen ist am 12. Januar 3 Wochen alt und haben bereits umgezogen. Jetzt wohnen sie in einem Glashaus, das unser Wintergarten ist, mit direktem Zugang und freiem Blick in den Garten. Es ist noch zu früh, um nach draußen zu gehen, da sie sich zunächst an ihre neue Umgebung drinnen gewöhnen müssen. Es ist nicht ganz einfach, auf den glatten Platten zu laufen, und außerdem kommen unsere anderen Collie-Hündinnen Jawa und Isa zu Besuch. In dieser Woche wird viel passieren, und wenn das Wetter es zulässt, gehen sie nach draußen und fühlen die Schnee, bevor er verschwindet. Neue Bilder gibt es unter Wurf L und ein paar neue Videos gibt es auf Tallevikas YouTube-Kanal unter der Playlist Collies vom Seehain.

Seehain Hund in der Schweizer Meisterschaft

6. December 2023

Seehain Hund in der Schweizer Meisterschaft

Herzlichen Glückwunsch an Harky (Hampus vom Seehain) und Karin Mors!

Am 23. September 2023 nahmen Karin Mors und ihr Harky an ihrer ersten Schweizermeisterschaft in Obedience Klasse 2 teil. Trotz, wie Karin sagt, ihrer sehr großen Nervosität erreichten sie ein "gut" Resultat. Wir finden es toll, dass Karin und Harky zeigen, dass auch ein Langhaar-Collie gute Leistungen erreichen kann und nicht nur die Rassen Malinois und Border Collies.
Harky ist der 3. Collie (!!!!) seit 2010, der an der schweizerischen Meisterschaft Obedience teilgenommen hat. Wir sind sehr stolz auf Harky (Hampus vom Seehain) und wünschen den beiden weiterhin Spaß und Erfolg zusammen. Link in Bild.

Herbst in Schweden

1. Oktober 2023

Herbst in Schweden

Herbst in Kristinehamn ist fantastisch, besonders im Wald mit all den Pilzen und den leicht zu pflückenden Preiselbeeren. (Siehe Video) Alle unsere Collies lieben Preiselbeeren. Wir hatten Besuch von der Kennel Springmist mit Elisabeth Bettan Pettersson und ihren Hunden Tova, Trassla und Hoppsan auf Tallevika. Hoppsan ist die fantastische 5 Monate alte Tochter von Inox vom Seehain. Von links nach rechts: Hoppsan, Trassla, Isa, Jawa, Gisa und Tova. PS: Wir haben einen Sammelplatz für unsere Hundevideos auf YouTube, Collies vom Seehain. Bild Clicken und schauen! (YouTube Symbol in Header oder "YouTube Videos" unter "Leben mit Collies" geht auch)

Wurftreffen A-K Würfe

6. Mai2023

Wurftreffen A-K Würfe

Am Samstag, den 6. Mai trafen sich 28 Colliehunde vom Züchter Collie vom Seehain in der Schweiz. 50 Personen kamen aus der ganzen Schweiz zur kleinen Waldhütte hinter der Kirche in Seeberg. Collies aus fast allen Würfen waren dort. Die ältesten waren 13 Jahre alt und die jüngsten kaum ein Jahr. Das Wetter war top und die Stimmung auch. Alle benahmen sich brillant während des Spaziergangs und des anschließenden Beisammenseins. Vielen Dank an alle, die gekommen sind. Es ist wegen eurer Freude und Dankbarkeit, dass wir diese Art von Collie züchten. 28 Hunde zusammen, keine Streitigkeiten, kein Herumtollen beim Grillen, obwohl alle Hunde bei der Mahlzeit dabei waren. Sogar rückwärts fahren im Gelände funktionierte. Was für eine Ehre mit solchen Hundekäufern.

Spielplatzeröffnung und Kinderbesuch

3. Mai 2024

Spielplatzeröffnung und Kinderbesuch

Mit 4 Wochen entdecken die 7 M-Welpen den Spielplatz. Es ist etwas früh, aber diese Welpen sind seit der Geburt in ihrer Entwicklung fortgeschritten. Neugierde ist hier eine wichtige Eigenschaft, Mut und Widerstandsfähigkeit sind weitere wertvolle Eigenschaften. Unterschiedliche Oberflächen, Höhen und eine bewegliche Hängebrücke erwarten sie. Außerdem hat sich der Aktionsradius der Welpen nun deutlich erhöht. Es ist auch offensichtlich, wer frühzeitig unabhängig ist und alleine neue Umgebungen zu erkunden. Als Belohnung erhielten sie Besuche von Enkelkindern und Lexie, um sie zu verwöhnen.

Hello World - Alle Welpen im Alter von zwei Wochen mit geöffneten Augen

16. April 2024

Hello World - Alle Welpen im Alter von zwei Wochen mit geöffneten Augen

Genau 2 Wochen alt in diesem Video, und es wird langsam schwierig, sie alle in der Transport- und Gewichtskiste zu halten. Selbst in der Welpenbox versuchen sie zu entkommen, wenn die Tür offen ist. Isa hat einige Schwierigkeiten, alle beim Füttern an der Milchbar unterzubringen. Es gibt 8 "Zapfhähne", also ist genug für alle da, obwohl es langsam schwieriger wird, sich durch die Gedränge und das Ringen um Zugang zu kämpfen. An diesem Wochenende ziehen sie in das größere Welpenzimmer im Wintergarten um. Seien Sie gespannt auf das erste Video, wenn sie die neue Welt im Glashaus erleben.

Die M-Welpen sind geboren

2. April 2024

Die M-Welpen sind geboren

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Isa am Dienstag, den 2.4.2024, 7 lebhafte Welpen innerhalb von 4 Stunden zur Welt gebracht hat. Alle Welpen waren fast gleich groß, völlig lebhaft und hungrig. Sie essen mit großem Appetit, und Isa hat genug Milch. Die Welpen wogen zwischen 320 und 395 g, was für 7 Welpen ziemlich viel ist. Kein Wunder, dass Isa so groß und schwer war. Jetzt geht es darum, draußen zu überleben - Essen, Waschen und Schlafen rund um die Uhr. Wir haben die M-Welpen bereits benannt. Es sind Mella - Die Erstgeborene Tricolor-Hündin mit dem geschwungenen Kragen, Magic - Ein Darksable-Rüde mit der magisch symmetrischen Zeichnung, Merlot - Der zweite von drei Darksable-Rüden mit einem großen, traubenähnlichen Kragen, Morro - Der dritte Darksable-Rüde mit einem vollen, runden Kragen, der sich im Nacken in eine Spitze verwandelt, Mizzy - Die zweite Tricolor-Hündin mit einem Z-förmigen Kragen, Myrra - Die dritte Tricolor-Hündin mit einem großen Kragen und einem kurzen linken Strumpf und zuletzt Maestro - Der einzige tricolorfarbene Rüde mit Frackhemd und Frack, ein echter Maestro.

Für Lexi geht es in die Welpenschule

9. Mars 2024

Für Lexi geht es in die Welpenschule

Mit ihren 11 Wochen darf Lexie nun die Welpenschule besuchen und die in Bätterinden gilt als eine der besten in der Region. Lexi, die bereits Erfahrungen mit anderen Hunden und Spielzeug zu Hause gemacht hat, hat sich dort sehr wohlgefühlt. Viele spannende Dinge zum Entdecken und neue Hundekumpels machten den ersten Schultag zu einem echten Highlight. Alles war pädagogisch aufgebaut und begann mit einer sanften Einführung. Zuerst ging es darum, die Umgebung und die Mitschüler kennenzulernen, danach alle Spielsachen. Eine Konzentrationsübung sorgte für etwas mehr Fokus, gefolgt von freiem Spiel ohne Leine. Zum Abschluss übten die Welpen das Herankommen auf ihren Namen, sogar vor allen anderen Hunden als Publikum. Ein abschließender Applaus rundete den Tag ab und müde und voller neuer Eindrücke ging es dann zum Schlafen und Träumen.

Woche 7 und die Welpen verlassen zum ersten Mal das sichere Zuhause

9. Februar 2024

Woche 7 und die Welpen verlassen zum ersten Mal das sichere Zuhause

Lexie und Lotus isind fast 7 Wochen alt und wurden zu einem hundefreundlichen Unternehmen in Biel eingeladen. Dies wird ihre erste Sozialisierungsaktivität außerhalb ihres Gartens und des Welpengeheges sein. Zuerst mussten sie eine Stunde lang im Auto fahren und dann mitten in einem Industriegebiet auf die Straße gehen, um zu pinkeln. Es gab viel Verkehr und Lärm, aber sie haben es gut gemeistert. Außerdem war es das erste Mal, dass sie ihre VGW-Hundegeschirre trugen. Einmal im Unternehmen angekommen, durften sie das Personal und ihren Mitarbeiterhund, Caramba, kennenlernen. Sie ist zufällig die Großmutter der Welpen und arbeitet hier mit unserem Sohn Richard. Nach einem Hundeessen und einem kurzen Spaziergang auf einem Feld außerhalb von Biel schliefen die Welpen tief und lange. Neue Bilder publiziert und Video auf YouTube.

4 Wochen und nochmals Schnee, Pulverschnee

20. Januar 2024

4 Wochen und nochmals Schnee, Pulverschnee

Es hat letzte Nacht geschneit, also konnten Lexie und Lotus an ihrem vierten Geburtstag heute das Waten durch lockeren Schnee erleben. Sie fanden es sehr lustig und wateten energiegeladen herum, was beweist, dass sie überhaupt keine Angst haben. Mama Gisa durfte nicht mit ihnen kommen, weil sie wahrscheinlich besorgt geworden wäre und versucht hätte, sie zu wärmen, indem sie sich neben sie gelegt hätte. Alle Tiermütter sind sehr beschützend, wenn sie Kleine haben, und Hunde sind da keine Ausnahme.

Ein frohes neues Jahr von den zweiwöchigen Welpen Lexie und Lotus!

3. Januar 2024

Ein frohes neues Jahr von den zweiwöchigen Welpen Lexie und Lotus!

Wir haben ein neues Jahr im Welpenbereich begonnen, und die Welpen sind jetzt 2 Wochen alt. Sie essen enorme Mengen und wiegen deshalb fast ein Kilogramm. Sie fangen an, ihre Augen zu öffnen, und torkeln mit vollen Bäuchen umher. Gisa verlässt regelmäßig die Wurfkiste und begleitet Isa und Jawa bei Spaziergängen. Hier sind einige Bilder von den Welpen, als sie zwei Wochen alt sind.

Karin Mors Hundeportraits

16. November 2023

Karin Mors Hundeportraits

Gute Hundebilder zu machen, ist schwer, das wissen wir. Karin Mors kann dies besser als die meisten und manchmal verwendet sie Collies vom Seehain als Motiv. Nicht so überraschend, da einer von ihnen bei ihr lebt, nämlich Hampus, der jetzt Harky heißt. Schauen Sie gerne auf ihrer Website vorbei, um schöne Collie-Bilder und mehr zu sehen. Außerdem kann man sie engagieren, um Fotos vom eigenen Hund zu machen. Klicken Sie auf das Bild und besuchen Sie ihre Webseite!

www.km-picdog.ch

Heisse Mantrailing-Wochenende in Chur

10. September 2023

Heisse Mantrailing-Wochenende in Chur

Am 9. und 10. September 2023 trafen sich erneut Collies vom Seehain in Chur, um zwei Tage lang Mantrailing zu trainieren. Dieses Mal nahmen sieben verschiedene Collie-Generationen aus den Würfen F, G, H, K und J teil. Wie beim letzten Mal fungierte Reto Lori als Organisator, zusammen mit seiner Seehain-verwandten Collie Krista. Wir hatten wieder die Gelegenheit, die Methoden des Mantrailing-Profiausbilders Martin Lienhard zu üben. Zudem wagten wir uns an anspruchsvollere Umgebungen wie Bahnhöfe und Parkhäuser mit Treppen und Aufzügen. Alle waren begeistert von der Talentiertheit der Hunde und wie schnell sie verstanden, was zu tun war, trotz 30-gradige Temperaturen.

Hundedance mit 11 Monaten

30. April 2023

Hundedance mit 11 Monaten

Am Walpurgistag kam Jaxon und besuchte seine Mutter Isa und Schwester Jawa in Hermiswil. Eine liebevolle und ungewöhnlich ruhige Wiedersehensszene, die mit Grüßen begann und dann lud Jaxon Jawa zum Hundedance ein, was sie schätzte. Zwei sehr schöne und gute Hunde mit viel Temperament und Intelligenz, aber unterschiedlichem Geschlecht, können in diesem Tanzvideo betrachtet und verglichen werden. Vielleicht lag das ruhige Verhalten daran, dass alle Hexen in Blåkulla waren. Laut der Sage liegt Blåkulla auf einer abgelegenen Insel vor der Küste Schwedens, wo die Hexen sich versammeln, um Walpurgisnacht zu feiern und zu tanzen.

Fleischfressende Wildtiere draußen

25. April 2024

Fleischfressende Wildtiere draußen

Nach ein paar Tagen im Wintergarten sind die Welpen jetzt mutiger und hungriger. Mit drei Wochen sind sie bereit, ihren Fleischinstinkt zu wecken. Von anfänglicher Skepsis brauchen die Welpen höchstens 5 Sekunden, um fleischfressende "Wildtiere" zu werden. Wir füttern von Hand, da dies lebenslange Bindungen zwischen uns und den Welpen schafft. Einen Tag später kam die Sonne heraus, und die Welpen wollten raus und auf dem Rasen rennen. Sowohl das erste Fleischfüttern als auch der erste Ausflug nach draußen wurden natürlich zu guten Musikvideos mit Gasolin (This is my life) und Queen (It's a beautiful day) auf unserem YouTube-Kanal. Link im Bild. Es gibt auch neue Bilder im Fotoalbum der Welpen.

Die 3 Hündinnen und Abbilder von Mama Isa schlagen sich gut gegen die 4 Rüden

13. April 2024

Die 3 Hündinnen und Abbilder von Mama Isa schlagen sich gut gegen die 4 Rüden

Die 3 Hündinnen, die zusammen schlafen, sind wie 3 Abbilder von Mama Isa. Sie kommen gut gegen die 4 Rüden zurecht und haben alle ihr Gewicht nach 10 Tagen verdoppelt. Alle werden ziemlich mobil und verlangen mehr Essen von Isa, die wiederum mehr Essen von uns verlangt. Heute steht für sowohl Mama Isa als auch die Welpen Entwurmung auf dem Programm. Nicht so beliebt, aber absolut notwendig. Eine Woche noch in der Wurfkiste, dann ziehen die Welpen in den Wintergarten um. Neue 10-Tagesvideo unter YouTube Vides (link in Bild)

Frohe Ostern

28. Mars 2024

Frohe Ostern

Die Osterzeit steht vor der Tür und der Vollmond scheint. Genau wie vor Weihnachten sind wir jetzt in Wartestellung. Isa ist so rund um den Bauch, dass sie sich kaum bewegen kann, und die Welpen kommen jederzeit während der Osterzeit. Jetzt, wo Isa ungewöhnlich ruhig ist, ist Jawa Mentor und Lehrerin für einen 3 Monate alten Lexie. Lexies Körper wächst schnell und sie wird sich immer mehr ihrer Umgebung und den Möglichkeiten bewusst. Der Phantom und seine Schülerin sind draußen in der Nacht unter dem Vollmond und üben. Was passt besser dazu als "Nightwish mit Phantom of the Opera" Link zum Video im Bild.

Lotus und Gisa verlassen uns in der 10. Woche.

29. Februar 2024

Lotus und Gisa verlassen uns in der 10. Woche.

Heute sind Lexie und Lotus über 9 Wochen alt und damit die beste Zeit, um sie für ihr zukünftiges Leben zu sozialisieren und zu prägen. Zwischen den Wochen 10 und 16 sind Welpen am aufnahmebereitesten für neue Eindrücke und speichern sie in ihrem Gedächtnis ab. Das bedeutet, dass sie neuen Umgebungen, Situationen, anderen Tieren, Fahrzeugen und vielem mehr ausgesetzt sein sollten, aber es reicht aus, nur eine neue Sache pro Tag einzuführen. Deshalb verabschieden wir uns heute von Lotus, da er sich seiner neuen Familie anschließt. Zur gleichen Zeit kehrt die Mutter der Welpen, Gisa vom Seehain, zu ihrer Familie zurück, da sie bei uns lebte, wo wir sogenannte Zuchtrechte hatten. Lexie wird bei uns bleiben und unsere Hunde Isa und Jawa begleiten.

6 Wochen und ein intensiver Kampf auf hohem Niveau mit Sturzgefahr

4. Februar 2024

6 Wochen und ein intensiver Kampf auf hohem Niveau mit Sturzgefahr

Der Spielplatz ist jetzt vollständig gebaut. Die letzte Herausforderung kam heute: die Schaukel. Koordination und Gleichgewicht sind erforderlich, um sie zu meistern. Es wird noch kniffliger, wenn Lotus auf der Schaukel ist und Lexie versucht, ihn herunterzuziehen. Ein Kampf auf Leben und Tod, oder zumindest klingt es so. Dies ist Welpentraining auf höchstem Niveau mit einem Sturzrisiko. Als Rüde ist es gut, zu lernen, aufzugeben, und Lotus wird darin immer besser. Dies verringert das Risiko, sich mit anderen Rüden zu streiten. Auf der anderen Seite ist es als Hündin gut, zu lernen, für sich selbst einzustehen. Lexie wird darin immer besser. Keine Sorge, es endet immer damit, dass sie wieder beste Freunde sind und sich zusammen kuscheln.

Lexie und Lotus im Nassschnee

15. Januar 2024

Lexie und Lotus im Nassschnee

Heute waren Lexie und Lotus zum ersten Mal im Schnee. Es war etwas kalt für ihre Pfoten, aber beide Welpen waren neugierig und mutig, als sie im Schnee herumtollten. Es war warm und gemütlich, wieder zu ihrer Mutter zu kommen. Die Welpen schlafen jetzt nachts alleine im Wintergarten, da Gisa gerne mit den anderen Hunden im Schlafzimmer schläft. Gisa kann jederzeit zu ihren Welpen gehen und sie füttern, was sie auch etwa zweimal pro Nacht macht. Neue Fotos und ein Video sind im Fotoalbum verfügbar.

Zwei Weihnachtswelpen geboren

24. Dezember 2023

Zwei Weihnachtswelpen geboren

Zwei Tage vor Weihnachten am 22.12.2023, brachte Gisa eine Hündin und einen Rüden zur Welt. Beide haben die Farbe Darksable und sind schön gezeichnet. Dies ist Gisas erster Wurf, aber sie ist sehr geschickt beim Reinigen und Füttern. Mit nur zwei Welpen möchten wir Lexie als mögliche Zuchthündin behalten. Lotus ist bereits einer Familie versprochen, die lange gewartet hat und bereits einen älteren Verwandten von Seehains hat. Für alle anderen, die auf einen Welpen warten, hoffen wir, dass Isa im Januar planmäßig läufig wird. Hier ist ein Weihnachtsvideo mit Gisa, Lexie und Lotus. Unter Würfe und Wurf L veröffentlichen wir jede Woche neue Bilder während der Zeit, die die Welpen bei uns verbringen.

Drei Seehainhunde Angekört am 7.10.2023

25. Oktober 2023

Drei Seehainhunde Angekört am 7.10.2023

Wir freuen uns, dass drei Collies vom Seehain bei der letzten Ankörung am 7. Oktober für die Zucht zugelassen wurden. Die fantastischen Rüden Jaxon und Ikaros mit ihren Besitzern und Hundeführern absolvierten die Tests mit Bravour. Wir hoffen für die Collie-Rasse, dass diese furchtlosen und neugierigen Rüden als Zuchthunde von anderen Colliezüchtern verwendet werden. Unsere eigene Jawa, die Tochter unserer Isa, spielte sich durch den Testparcours, obwohl sie am nächsten Tag läufig wurde. Wenn Jawa nächstes Jahr 2 Jahre alt ist, werden wir nach anderen furchtlosen und netten Rüden mit neuen, gesunden Genen suchen. Klicken Sie auf das Bild, um die Ergebnisse der Hunde und wie sie den Testparcours durchliefen, zu sehen.

Midsommar bis August in Schweden

10. Juli 2023

Midsommar bis August in Schweden

Den Sommer verbringen wir am liebsten in unserem zweiten Zuhause, Tallevika in Kristinehamn, Schweden. Die Hunde lieben diesen Ort mit all seinen aufregenden Möglichkeiten. Die Natur mit den Inseln und den herrlichen Wäldern ist sehr hundefreundlich, mit schönem Moos und schönen Felsen zum Herumlaufen. Wir hatten diesen Sommer Besuch von mehreren Collies vom Seehain, was man auf Tallevika.com sehen kann. Neue Fotos unter Wer wir sind/Unsere Hunde. Klicke auf den Bild!

I-Wurf Geburri in Allschwil

2. April 2023

I-Wurf Geburri in Allschwil

Anfang April wird in Allschwil der zweite Geburtstag des I-Wurfes gefeiert. Iso hat seine Geschwister zu einer großen Party eingeladen, weil sein Bruder Ikaros es bereits an seinem ersten Geburtstag getan hat. Nach einer langen Begrüßungsprozedur ging die Clique im Wald spazieren, natürlich wie es sich gehört an der Leine. Am Hundeplatz lösten sich alle Hemmungen und nach dem Wiedererleben der Welpenspiele begannen die Teenager, das andere Geschlecht zu entdecken. Da aber keine der Hündinnen läufig war, bekamen die Rüden eine Schelte nach der anderen. Das Fest endete traditionell mit Kuchen für alle. Sowohl Hundekuchen als auch Menschenkuchen. Ein großes Dankeschön an die Familie von Iso, die dies organisiert hat, und anschließend an die Familie von Ikaros, die diese Tradition ins Leben gerufen hat.

bottom of page