Vater von Wurf B

Rudängens Cameron, ( Hampus )

 

Seine beiden Eltern heissen:

 

Vater: Amalie Justin Time

Mutter: Rudängens Bella-Donna

 

> Camerons Ahnentafel

 

HD : B/B

 

CEA : Welpentest geringe CRH

 

CEA : Erwachsen  frei

 

In Schweden machen sie eine Gradierung von CRH: gering, mässig und kräftig. Cameron hat also die schwächste Form von CEA als Welpe.

 

Von seinen 111 geborenen Welpen in Schweden sind davon 110 Welpen CEA untersucht, 41 Welpen davon waren CEA frei als Welpe, 67 Welpen hatte CRH und  3 Welpen hatten ein Colombom

 

39 Nachkommen sind HD-geröntgt: 25 Welpen davon  hatten A/A , 9 Welpen hatten B/B , 3 Welpen  hatten C/C und zwei Welpen hatten D/D.

 

Cameron hat den schwierigen schwedischen Mentaltest mit sehr gutem Resultat erfolgreich bestanden. Er ist schussfest, kontaktfreudig, neugierig und unerschrocken.

Sein Mentalindexwert für Neugier-Furchtlosigkeit liegt bei 113 Punkten !!! Seine Vererbfähigkeit für Neugier-Furchtlosigkeit liegt also 13 Punkte über dem Durchschnitt der Rasse Collie. So ein Index gibt es noch nicht in der Schweiz. Wenn Sie Fragen darüber haben erkläre ich es Ihnen gerne. : )

 

Der Cameron hat ein sehr angenehmes Wesen. Er hat Power, wenn es nötig ist. Aber er hat einen guten ¨Abstellknopf ¨. Er ist ein selbstsicherer und stolzer Rüde, welcher in einem  Rudel von sechs Hunden lebt.

 

Seine Besitzer Peter und Malena Nilsson, die den Zwinger Rudängen führen, sind sehr interessiert von Hundeausstellungen. Sie haben aber weniger Interesse von Gebrauchshundesport, darum hat der Cameron keine Gebrauchshundemeriten. Er ist dafür norwegischer Ausstellungschampion und ist in Schweden voll zertifiziert. Er würde aber sicher eine gute Figur machen im Gebrauchhundesport. : )

 

Der 7-Jährige Rüde hat ein bisschen mehr Fell als Bess,  aber er hat nicht zu viel Unterwolle. Die Struktur vom Fell ist sehr gut, seine Augen sind schön dunkelbraun und trotz, dass er 7-jährig ist, hat er schöne Zähne